COCA-COLA ENTERPRISES WÄHLEN LINEVIEW™ ZU IHREM SYSTEM DER WAHL.

Coca-Cola Enterprises (CCE) ist ein Vermarkter, Produzent und Vertreiber von Coca-Cola-Produkten und exklusiver Coca-Cola-Abfüller für Europa, einschließlich Großbritannien, Belgien, Kontinentalfrankreich, Luxemburg, Monaco, die Niederlande, Schweden und Norwegen. 2015 gründeten Coca-Cola Enterprises, Coca-Cola Iberian Partners und Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG die Coca-Cola European Partners (CCEP).

Fallstudie

AUFGABE

Bei Produktionsstätten in ganz Europa war es keine Überraschung, zu erfahren, dass Coca-Cola Enterprises (CCE, jetzt CCEP) viele verschiedene Systeme zur Steuerung der Anlagenleistung einsetzte und damit gemischte Ergebnisse erzielte. Die Systeme variierten von der manuellen bis zur vollautomatischen Datenerfassung.

Das Unternehmen wünschte sich eine einzige, innovative Lösung für alle Einrichtungen, um das System und den Ansatz zu standardisieren, mit dem die Standortteams die Leistung überprüften, und wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Anlagenproduktivität ergriffen.

CCE wählte das LineView™-System als Standard-Produktionslinienüberwachungssystem für seine Lieferkettenabteilung. Über einen Zeitraum von drei Jahren wurde LineView™ in allen Produktionslinien in Europa implementiert, um die Effizienz zu steigern und die Herstellungskosten zu senken.

LÖSUNG

Nach einem 12-monatigen Benchmarking-Prozess wurde LineView™ als eindeutiges System der Wahl ausgewählt.

LineView™ wurde unter betrieblichen Gesichtspunkten entwickelt und bietet Leistungsinformationen in einem Format, mit dem Linienteams den kritischen Fokusbereich sofort und genau identifizieren können. Mit der 6-Verluste-Analyse und den Prinzipien der Engpasstheorie identifiziert LineView™ die Auswirkung aller Ausfallzeiten auf die Gesamtleistung der Linie, ohne dass ein Eingreifen des Bedieners erforderlich ist, außerdem wird die wahre Ursache für Produktivitätsverluste genau lokalisiert. Die visuelle Benutzeroberfläche bietet verwertbare Informationen in einem einfach zu lesenden Format. Dies ermöglicht eine schnelle Entscheidungsfindung und ermöglicht es den Produktionsteams, sich auf effektive Aktionen zu konzentrieren, anstatt Zeit mit der Analyse und Interpretation der Daten zu verbringen.

Nach der Installation von LineView™ haben die Genauigkeit und Verfügbarkeit von Informationen sowie das Potenzial für echte Verbesserungen einen riesigen Sprung nach vorne gemacht

Mit der 6-Verluste-Analyse und den Prinzipien der Engpasstheorie identifiziert LineView™ die Auswirkung aller Ausfallzeiten auf die Gesamtleistung der Linie, ohne dass ein Eingreifen des Bedieners erforderlich ist, außerdem wird die wahre Ursache für Produktivitätsverluste genau lokalisiert.

Im Rahmen eines dreijährigen Entwicklungsprojekts haben LineView™ Solutions mit Coca-Cola Enterprises zusammengearbeitet, um die Funktionalität des Systems weiter zu verbessern und den neuen Herausforderungen des Geschäfts zu begegnen, während sie immer höhere Leistungsniveaus erreichten. Diese Funktionalitäten umfassen die Definition der Genauigkeit und Routinen in Bezug auf die Verwendung von Daten, die zu einer kontinuierlichen, nachhaltigen Leistungsverbesserung geführt haben.

Das System wurde in mehr als 70 Produktionslinien von Coca-Cola Enterprises implementiert.
  • Die Stärke von LineView™ liegt in der Geschwindigkeit, mit der Teams die tatsächlichen Effizienzverluste identifizieren können, während gleichzeitig die für eine hochwirksame Problemlösung erforderlichen Drilldowns durchgeführt werden."

    Richard Davies
    Vizepräsident für den Betrieb, Coca-Cola Enterprises Ltd

ERGEBNISSE

Standortweite Steigerung der Gesamtanlageneffektivität um 20 % innerhalb von 24 Monaten

Der ROI des Systems basiert allein auf logistischen Einsparungen

Verbesserung um 6 % im gesamten Unternehmen

Allgemeine Verbesserungen der Ertrags- und Qualitätskonsistenz

Bei Lineview Solutions legen wir großen Wert darauf, dass Sie Ergebnisse erzielen.

Demo anfordern
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Akzeptieren