COCA-COLA ENTERPRISESTREIBT OPERATIVE ÄNDERUNGEN ÜBER INTEGRIERTE ROUTINEN VORAN

Coca-Cola Enterprises (CCE) ist ein Vermarkter, Produzent und Vertreiber von Coca-Cola-Produkten und exklusiver Coca-Cola-Abfüller für Europa, einschließlich Großbritannien, Belgien, Kontinentalfrankreich, Luxemburg, Monaco, die Niederlande, Schweden und Norwegen. 2015 gründeten Coca-Cola Enterprises, Coca-Cola Iberian Partners und Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG die Coca-Cola European Partners (CCEP).

Fallstudie

AUFGABE

Als sich Coca-Cola Enterprises (CCE, jetzt Teil von CCEP) für die Implementierung von LineView™ an allen europäischen Standorten entschied, erkannten sie nicht nur die Notwendigkeit, Leistungsdaten in umsetzbare Informationen umzuwandeln, sondern auch effektive Routinen für die Verwendung dieser Informationen zu fördern. Das dedizierte LineView-Team aus operativen Fachleuten war damit beauftragt, den Prozess der Einbettung in die täglichen Routinen und Verhaltensweisen zu leiten.

In der Vergangenheit verfügte der CCE-Standort in Antwerpen über ein manuelles System zur Erfassung von Leistungsverlustdaten für die Hochgeschwindigkeitsabfülllinien. Die manuelle Erfassung machte es schwierig, hohe Genauigkeitswerte zu erzielen, außerdem war es unmöglich, die Echtzeitauswirkungen von Maschinenstillständen auf die tatsächliche Produktivität zu überwachen. CCE erkannte das Bedürfnis nach Klarheit, welche Aktionen zu der größten Verbesserung führen würden.

Bei diesem Problem kam erschwerend der Zeitraum hinzu, in dem die manuellen Daten erfasst und analysiert wurden. Ein 24-Stunden-Zeitraum bedeutete, dass viele der ermittelten Aktionen lange nach dem Ereignis erfolgten und entweder wesentlich weniger wirksam oder sogar irrelevant waren.Dies führte zu einer Herangehensweise an Leistungsüberprüfungen, die sich nicht auf kritische Themen konzentrierte, historisch voreingenommen war und nicht die Dringlichkeit und Fähigkeit besaß, taktische Änderungen voranzutreiben.

LÖSUNG

Nach der Installation von LineView machten die Genauigkeit und Verfügbarkeit von Informationen sowie das Potenzial für echte Verbesserungen einen großen Schritt nach vorne, da die Leistungsüberprüfungen nun auf den tatsächlich größten Ursachen für Produktivitätsverluste beruhten.

Verwertbare Informationen und integrierte Managementroutinen

Um diese signifikant verbesserten Informationen zu nutzen, wurden alle Managementroutinen überprüft, neu organisiert und an die neue Echtzeitinformationsumgebung angepasst: vorwärts gerichtete, proaktive und treibende Korrekturmaßnahmen, die sich auf die aktuelle Leistung auswirken.

Nach der Installation von LineView™ haben die Genauigkeit und Verfügbarkeit von Informationen sowie das Potenzial für echte Verbesserungen einen riesigen Sprung nach vorne gemacht
  • LineView™ ist das leistungsstärkste Fertigungswerkzeug, das ich in meinen 15 Jahren in der Betriebsführung gesehen habe."

    Richard Davies
    Vizepräsident des Betriebs, Coca-Cola Enterprises Ltd

 

Das Standortteam wurde darin geschult, wie man schnell und effektiv den echten Kausalverlust einkreist und wie man Besprechungen zur Leistungsbeurteilung durchführt, die den Zeitaufwand minimieren und eine effektive Entscheidungsfindung maximieren.

Das LineView-Team von betrieblichen Fachleuten half dabei, das Meeting mithilfe gezielter Fragetechniken von HISTORISCH und SYMPTOMATISCH (orange) auf ZUKUNFTSORIENTIERT und URSÄCHLICH (schwarz) neu auszurichten.

Der Projektfortschritt wurde durchgehend verfolgt durch:

  • Systemaudits & -prüfungen
  • Testen der Benutzerfähigkeit
  • Nutzerbindung
  • Coaching
  • Führungsverhalten

– Siehe Abbildung unten –

Neuausrichtung von Besprechungen

Tiefgehender/Spezifischer

„Warum, warum, warum …“

„Was war die Hauptursache?“

„Was genau hat das Problem verursacht?“

Zukunft/Planung

„Was wird heute wahrscheinlich das größte Problem in dieser Woche verursachen, wenn wir nichts unternehmen?“

„Was ist unsere proaktive Aktion, die verhindert, dass dies erneut geschieht?“

ERGEBNISSE

Die Kombination aus genauen Verlustdaten in Echtzeit und schnellen, effektiven Leistungsbeurteilungen ermöglichte regelmäßige und effektive taktische Berichte
(Kurzintervallkontrolle).

Diese Überprüfungen führen zu regelmäßigen taktischen Verbesserungen und stellen die Integrität und Genauigkeit von Daten sowie einen wesentlichen Informationsfluss sicher. Der gleiche Prozess wurde auf tägliche und wöchentliche strategische Überprüfungen angewendet.

LineView™ ist heute die einzige Informationsquelle, mit der die Leistung der Linie am Standort verbessert werden kann.

Die Gesamtleistung des Standorts verbesserte sich um 18 % und erreichte das Ziel für neun der letzten 11 Wochen.

Auf allen fünf Linien wurde eine nachhaltige Verbesserung von 14 % bis 25 % erzielt.

Bei Lineview Solutions legen wir großen Wert darauf, dass Sie Ergebnisse erzielen.

Demo anfordern
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Akzeptieren